Ihr Weg zu einer gesunden, genussvollen Ernährung

Qualifizierte Ernährungsberatung nahe Frankfurt, Kronberg und Umgebung

Ernährungsberatung Frankfurt

Gemein­sam pla­nen wir für Sie eine gesun­de und genuss­vol­le Ernäh­rung, die lang­fris­tig funk­tio­niert, zu Ihrer indi­vi­du­el­len Lebens­si­tua­ti­on passt und zu spür­ba­ren, nach­hal­ti­gen Ver­bes­se­run­gen führt. Durch Genuss und Freu­de am Essen wol­len wir Lebens­freu­de fördern.

Als zer­ti­fi­zier­ter Ernäh­rungs­be­ra­ter bin ich von den Kran­ken­kas­sen aner­kannt und bie­te Ernäh­rungs­the­ra­pie bei bestimm­ten Erkran­kun­gen sowie Ernäh­rungs­be­ra­tung zur Prä­ven­ti­on an. Eine Bera­tung zu vega­ner Ernäh­rung gehört eben­falls dazu.

Ihr Wohl­be­fin­den ist mir wich­tig. Daher geht es nicht um Ver­zicht oder Ver­bo­te, son­dern ich unter­stüt­ze Sie dabei, einen eigen­stän­di­gen Weg zur Umset­zung einer gesun­den, genuss­vol­len Ernäh­rung zu finden.

Ernährungstherapie nach § 43 SGB V

Bit­te brin­gen Sie fol­gen­de Unter­la­gen zu Ihrem ers­ten Bera­tungs­ter­min mit:

Es han­delt sich bei der Ärzt­li­chen Not­wen­dig­keits­be­schei­ni­gung um eine Zuwei­sung, die eine Ernäh­rungs­the­ra­pie nach § 43 SGB V begrün­det. Sie kön­nen dann bei Ihrer Kran­ken­kas­se eine Bezu­schus­sung beantragen.

Ernährungsberatung Frankfurt

Eine ernährungstherapeutische Beratung biete ich bei folgenden Indikationen an:

  • Über­ge­wicht oder Adipositas
  • Magen-Darm-Erkran­kun­gen und Ver­dau­ungs­be­schwer­den (z. B. Reflux, Gas­tri­tis, Reiz­darm, chro­nisch-ent­zünd­li­che Darmerkrankungen)
  • Dia­be­tes mel­li­tus Typ 2
  • Herz-Kreis­lauf-Erkran­kun­gen (z. B. Hyper­to­nie, Athero­skle­ro­se, Herzinsuffizienz)
  • Fett­stoff­wech­sel­stö­run­gen (erhöh­te Cho­le­ste­rol­wer­te, erhöh­te Triglyceridwerte)
  • Auto­im­mun­erkran­kun­gen (z. B. Rheu­ma­to­ide Arthri­tis, Mul­ti­ple Sklerose)
  • Hyperurikämie/Gicht
  • Haut­er­kran­kun­gen (z. B. Akne, Rosa­zea, Neurodermitis)
  • Lebens­mit­tel­un­ver­träg­lich­kei­ten (z. B. Lak­to­se­into­le­ranz, Sorbitmalabsorption)
  • Osteo­po­ro­se, Endo­me­trio­se, PMS, PCOS
  • Migrä­ne
  • Schild­drü­sen­er­kran­kun­gen (z. B. Hyper­thy­reo­se, Hypothyreose)
  • Depres­si­on und Essstörungen

Vor dem Hin­ter­grund Ihres Krank­heits­bil­des gehen wir indi­vi­du­ell auf Ihre All­tags­si­tua­ti­on ein. Sie erhal­ten eine indi­vi­du­el­le Unter­stüt­zung bei ernäh­rungs­ab­hän­gi­gen Erkran­kun­gen. Neh­men Sie Kon­takt auf, um einen Ter­min zu vereinbaren.

Ernährungsberatung (Prävention) nach § 20 SGB V

Eine Ernäh­rungs­be­ra­tung rich­tet sich an Gesun­de, die ihre Gesund­heit för­dern bzw. ver­bes­sern sowie ernäh­rungs­ab­hän­gi­gen Erkran­kun­gen vor­beu­gen möch­ten. Von ärzt­li­cher Sei­te kann eine Ernäh­rungs­be­ra­tung zu prä­ven­ti­ven Zwe­cken emp­foh­len werden.

Dies­be­züg­lich kann Ihr Arzt bzw. Ihre Ärz­tin Ihnen das For­mu­lar 36 unter Emp­feh­lung einer Ernäh­rungs­be­ra­tung aus­stel­len. Jenes For­mu­lar ist hier­bei jedoch kei­ne zwin­gen­de Vor­aus­set­zung. Auch eine Ernäh­rungs­be­ra­tung zu Zwe­cken der Prä­ven­ti­on kann von Ihrer Kran­ken­kas­se bezu­schusst werden.

Kinderernährung

Folgende Fragestellungen können Inhalt einer präventiven Ernährungsberatung sein:

  • Umset­zung einer bedarfs­ge­rech­ten vega­nen Ernäh­rung (in allen Lebensphasen)
  • Opti­mie­rung des Körpergewichts
  • Ver­bes­se­rung von Verdauungsbeschwerden
  • Vor­beu­gung bestimm­ter Erkran­kun­gen, wie z. B. Dia­be­tes mel­li­tus Typ 2, Herz-Kreis­lauf-oder Magen-Darm-Erkrankungen
  • Kin­der­wunsch, Schwan­ger­schaft und Stillzeit
  • Ernäh­rung von Kindern
  • Umset­zung einer bedarfs­ge­rech­ten Ernäh­rung für (jun­ge) Familien
  • Sport­er­näh­rung
  • Ernäh­rung und Zahngesundheit

Im Rah­men einer qua­li­fi­zier­ten Ernäh­rungs­be­ra­tung in Kron­berg, Frank­furt und Umge­bung ste­he ich Ihnen im Rah­men einer Online-Bera­tung zur Sei­te. Auf Wunsch ist selbst­ver­ständ­lich auch eine klas­si­sche Prä­senz-Bera­tung vor Ort mög­lich. Spre­chen Sie mich ger­ne dar­auf an!

Terminvereinbarung

Ger­ne unter­stüt­ze ich Sie in der Umset­zung Ihrer Ent­schei­dung zu einer posi­ti­ven Ver­än­de­rung für sich und Ihre Gesund­heit!

Las­sen Sie uns gemein­sam bespre­chen, wie ich Sie vor dem Hin­ter­grund Ihrer indi­vi­du­el­len Situa­ti­on auf Ihrem Weg zu einer gesun­den, genuss­vol­len Ernäh­rung unter­stüt­zen kann. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!

Terminvereinbarung

Rufen Sie an, um einen Ter­min zu ver­ein­ba­ren.

Oder schrei­ben Sie eine E‑Mail an:

Ger­ne kön­nen Sie auch das Kon­takt­for­mu­lar nut­zen (Pflicht­fel­der sind mit einem Stern­chen markiert).

    Sie erklä­ren sich damit ein­ver­stan­den, dass Ihre in die­ses Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten elek­tro­nisch gespei­chert und für den Zweck der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ab­wick­lung ver­ar­bei­tet wer­den. Ihre Ein­wil­li­gung kön­nen Sie jeder­zeit schrift­lich für die Zukunft wider­ru­fen. Bit­te beach­ten Sie die Daten­schutz­er­klä­rung für wei­te­re Informationen. 

    Ernährungsberatung nahe Frankfurt und online
    scroll-up